RAin Ingenbleek

Regina Ingenbleek
Rechtsanwältin

· Fachanwältin für Familienrecht ·

· Mediatorin ·

Frau Rechtsanwältin Ingenbleek wurde 1963 in Marburg a.d. Lahn geboren und ist seit 1993 als Rechtsanwältin zugelassen. Nach dem Abitur 1983 folgte nach einer Ausbildung als Zahntechnikerin das Studium der Rechtswissenschaften an der Philipps Universität in Marburg sowie das Referendariat am Amtsgericht Bad Hersfeld und am Landgericht Fulda. Frau Rechtsanwältin Ingenbleek ist Fachanwältin für Familienrecht und Mediatorin sowie zertifizierter Verfahrensbeistand in Kindschaftssachen. Sie hat drei erwachsene Kinder. Nebenberuflich absolvierte Rechtsanwältin Ingenbleek eine 22 Monate dauernde Ausbildung zur Mediatorin bei ICOM in Frankfurt am Main. Sie ist darüber hinaus Mitglied der Opferschutzorganisation Weißer Ring e.V. Neben ihrem Schwerpunkt Familienrecht, bei dem sie regelmäßig mit Fällen des Scheidungsverfahrens, sämtlichen Angelegenheiten des Unterhaltsrechts, Sorge- und Umgangsverfahren sowie des ehelichen Güterrechts befasst ist, betreut und vertritt Rechtsanwältin Ingenbleek Personen, die Opfer von Gewalttaten geworden sind. Diese haben die Möglichkeit, sich bei Anklageerhebung als Nebenkläger dem Strafprozess anzuschließen. Neben ihrem Beruf und ihren sonstigen Aufgaben hat Rechtsanwältin Ingenbleek die Freude am Laufsport für sich gefunden. Sie hat bisher einige Halbmarathonläufe und im Jahr 2014 einen Marathon absolviert. Frau Rechtsanwältin Ingenbleek bietet außer in Frankenberg/Eder auch Besprechungstermine nach Vereinbarung in ihrem Zweigstellenbüro in Schönstadt, Am Berg 10, 35091 Cölbe/Schönstadt an.